Honorare für mein wingwave®-Coaching

Gültig vom 01. Oktober 2020 bis zu 31. Dezember 2020

Ein telefonisches Vorgespräch zur Feststellung der Zweckmäßigkeit eines wingwave®-Coachings ist kostenlos.
Bei Eignung des Themas erfolgt eine Terminvergabe für ein  kostenloses Erst-Gespräch von ca. 30 Minuten.
Danach ist bei Einverständnis ein Erst-Coaching von 60 Minuten möglich.


Honorare für Einzel-Coachings
60 Minuten Coaching   =   75,- Euro
90 Minuten Coaching   = 100,- Euro
120 Minuten Coaching =  125,- Euro

Ermäßigte Preise für Schüler, Auszubildende und Studenten
60 Minuten Coaching   =  60,- €
90 Minuten Coaching   =  85,- €
120 Minuten Coaching = 110,- €

Die Honorare für das Online-Coaching sind mit den oben genannten identisch. Allerdings eignet es sich nicht für alle Themen.
Beim beruflichen bzw. Unternehmer-Coaching kommt noch die Mehrwertsteuer von derzeit 16% zum Honorar hinzu.

Anzahl Sitzungen mit  ca. 90 Minuten Dauer
In Abhängigkeit von der Zielstellung und der Komplexität des Themas sind meist nur ein bis drei Sitzungen erforderlich.
Bei tiefgreifenden persönlichen Veränderungen sollte mit vier bis sechs Sitzungen gerechnet werden.

Termine
Falls Sie berufstätig sind und nur in den Abendstunden oder am Wochenende Zeit haben, biete ich Ihnen auch gerne  einen Termin ohne Aufpreis an.

Bezahlung
Die Honorare können bar oder per Karte in der Praxis bezahlt werden.  Eine Bezahlung auf Rechnung und in begründeten Fällen auch eine zinslose Ratenzahlung über mehrere Monate ist möglich.

————————————————-

Nutzen eines wingwave®-Coachings
Auf eine Formel gebracht:
Werden Sie ein lebensfroher, erfolgreicher und zufriedener Mensch mit der Formel:
Befreien von seelischen Einschränkungen und Grenzen
+ Erweitern der persönlichen und beruflichen Möglichkeiten
———————————————————————————————
= Verbesserte Lebensqualität + Lebensfreude + Erfolg + Zufriedenheit

Vorteile eines wingwave®-Coachings

  1. Viele Klienten finden das geschützte wingwave®-Coaching deshalb so angenehm, weil es von der Sache her eine „Non-verbale“ Methode ist.
  2. Beim wingwave®-Coaching werden mit „wachen REM-Phasen“  die Nervenzellen des Unterbewusstseins und Bewusstseins  sanft veranlasst, völlig ungewohnt mal im Interesse ihres Besitzers kooperativ und zielorientiert erfolgreich zusammen zu arbeiten.
    Dadurch findet unser Erfolgsorgan ungeahnte persönliche Lösungen, die kreativ und meist genial sind.
  3. Sie erhalten von mir keine Rat-„Schläge“ oder müssen an etwas bestimmtes glauben.
    Es reicht, wenn sie mir und Ihrem inneren Gefühl vertrauen können und vor allem skeptisch und neugierig sind, wie die Methode auch ihnen hilft.
  4. Wenn die Methode für sie ungeeignet ist, stelle ich das spätestens nach einer halben Stunde mit dem Muskeltest fest. Sie brauchen dann auch nichts zu bezahlen.
  5. Das Coaching ist eine reine Privatsache zwischen Ihnen und mir und bleibt absolut vertraulich. Vor allem aus Sicht von Versicherungen und privaten Krankenkassen kann ein Coaching gegenüber einer Psychotherapie langfristig und Zeitaufwand  bezogen vorteilhafter sein. Bedingung ist aber, dass Sie physisch und psychisch für ein Coaching noch belastbar genug sind und eine Psychotherapie noch nicht zwingend erforderlich ist.
  6. Als Heilpraktiker für Psychotherapie behandle ich auch kleinere Traumata (z.B. Ängste nach Verkehrsunfällen, Reaktionen auf den Verlust von Job und Angehörigen oder negative Emotionen nach seelischen Verletzungen in der Kindheit), die zum Teil eine gewisse Stabilisierung vor dem eigentlichen Coaching erfordern.
  7. Grundsätzlich nicht gecoacht bzw. behandelt werden von mir schwere Fälle wie Opfer von Vergewaltigungen, Missbrauch und Krieg.
  8. Weder Diagnosen noch Berichte werden an irgend einen Kostenträger oder Stelle weitergeleitet.

Verarbeiten von  belastenden Emotionen mit Hilfe des  wingwave®-Coachings

Was macht das Coaching so erfolgreich?
Im Gegensatz zu Entspannungsverfahren und anderen Techniken, die meist nur die Symptome lindern, lösen wir das Thema an der Wurzel auf.

Wie machen wir das?
♦  Zuerst suchen wir nach den Ursachen für das Thema oder die Angst oder eine Leistungs-Blockade.
Das machen wir mit einem in Studien erprobten Muskeltest. Damit ist es uns möglich, die wahrscheinliche Ursache in der Vergangenheit, Gegenwart oder Zukunft zu finden.

 Danach neutralisieren wir mit  schnellen Augenbewegungen, Rechts-Links-Musik oder mit  Rechts-Links-Klopfen das Thema.  Manche Klienten sagen auch: „Wir winken das Thema weg!“, was so nicht ganz korrekt ist. Der persönliche Eindruck ist aber richtig.

wingwave in Aktion: Coaching-Erfolge zum Staunen
Wollen Sie wissen, was das Aufschieben der Steuererklärung,  die Angst vor Hunden und die Ohnmacht beim Blut abnehmen mit der Kindheit zu tun hatte?  Oder wie eine unerklärliche Auftrittsangst, Panik, ungesunde Essgewohnheiten oder Bewegungsmangel mit der Kita oder der Schule zusammenhängen?  Wären Sie darauf gekommen, dass die Sorgen um die Kinder von Schuldgefühlen herrühren können?  Zu solchen Erkenntnissen kommen Menschen, wenn sie sich auf ein Coaching einlassen. Es ist erstaunlich, wie Stress-Blockaden mit einem Muskel-Feedback aufgedeckt und die Erfolgs-Blockaden mit „wachen REM-Phasen“ aufgelöst werden können.  Lassen Sie sich von den im wahrsten Sinne erstaunlichen Geschichten erfreuen. Weiterlesen ……