Nutzen eines wingwave®-Coachings

Auf eine Formel gebracht:
Befreien von Einschränkungen und Grenzen
+ Erweitern der persönlichen und beruflichen Möglichkeiten
———————————————————————————————
= Verbesserte Lebensqualität + Lebensfreude + Erfolg + Zufriedenheit

Vorteile eines wingwave®-Coachings

  1. Viele Klienten finden das geschützte wingwave®-Coaching deshalb so angenehm, weil es von der Sache her eine „Non-verbale“ Methode ist. Es gibt keine unangenehmen oder lästigen Fragen, insbesondere bei Themen, die das Intimleben betreffen oder von Scham besetzt sind. Es reicht dem Thema einen Namen zu geben.
  2. Beim wingwave®-Coaching arbeiten durch die bilaterale Stimulation mit „wachen REM-Phasen“ ihr Unterbewusstsein und Bewusstsein  kooperativ zusammen. Dadurch finden sie ungeahnte Lösungen, die kreativ und meist genial sind.
  3. Sie erhalten von mir keine Rat-„Schläge“ oder müssen an etwas bestimmtes glauben. Es reicht, wenn sie mir vertrauen und skeptisch und neugierig sind, wie die Methode auch ihnen hilft.
  4. Wenn ich nicht der richtige Coach für sie bin bzw. die Methode für sie ungeeignet ist, stelle ich das spätestens nach einer halben Stunde mit dem Muskeltest fest. Sie brauchen dann auch nichts zu bezahlen.
  5. Das Coaching ist eine reine Privatsache zwischen Ihnen und mir und bleibt absolut vertraulich.
  6. Weder Diagnosen noch Berichte werden an irgend einen Kostenträger oder Stelle weitergeleitet.

Hinweis: Voraussetzung bei den Klienten / Kunden ist – wie auch sonst beim Coaching üblich – eine relativ normale psychische und physische Belastbarkeit. Da ich auch einen Abschluss als Heilpraktiker für Psychotherapie habe, entscheide ich in Grenzfällen, ob ein Coaching zweckmäßig und erfolgversprechend ist.

Verarbeiten von  belastenden Emotionen mit Hilfe des  wingwave®-Coachings

Was macht das Coaching so erfolgreich?
Im Gegensatz zu Entspannungsverfahren und anderen Techniken, die meist nur die Symptome lindern, lösen wir das Thema an der Wurzel auf.

Wie machen wir das?
♦  Zuerst suchen wir nach den Ursachen für das Thema oder die Angst oder eine Leistungs-Blockade.
Das machen wir mit einem in Studien erprobten Muskeltest. Damit ist es uns möglich, die wahrscheinliche Ursache in der Vergangenheit, Gegenwart oder Zukunft zu finden.

 Danach neutralisieren wir mit  schnellen Augenbewegungen, Rechts-Links-Musik oder mit  Rechts-Links-Klopfen das Thema.  Manche Klienten sagen auch: „Wir winken das Thema weg!“, was so nicht ganz korrekt ist. Der persönliche Eindruck ist aber richtig.

wingwave in Aktion: Coaching-Erfolge zum Staunen
Wollen Sie wissen, was das Aufschieben der Steuererklärung,  die Angst vor Hunden und die Ohnmacht beim Blut abnehmen mit der Kindheit zu tun hatte?  Oder wie eine unerklärliche Auftrittsangst, Panik, ungesunde Essgewohnheiten oder Bewegungsmangel mit der Kita oder der Schule zusammenhängen?  Wären Sie darauf gekommen, dass die Sorgen um die Kinder von Schuldgefühlen herrühren können?  Zu solchen Erkenntnissen kommen Menschen, wenn sie sich auf ein Coaching einlassen. Es ist erstaunlich, wie Stress-Blockaden mit einem Muskel-Feedback aufgedeckt und die Erfolgs-Blockaden mit „wachen REM-Phasen“ aufgelöst werden können.  Lassen Sie sich von den im wahrsten Sinne erstaunlichen Geschichten erfreuen. Weiterlesen ……